Die Elternvertretung aus den Wilhelmshavener Schulen

Erst mehr Geld und jetzt mehr Personal – was benötigen Kommunen für Investitionen?

Erst mehr Geld und jetzt mehr Personal – was benötigen Kommunen für Investitionen?

Meldung vom 22.12.2016 / KfW Research

Viele Kommunen haben einen hohen Investitionsrückstand, gleichzeitig sind die finanziellen Rahmenbedingungen vergleichsweise gut, denn die Steuereinnahmen sprudeln und die Kreditzinsen sind niedrig. Trotzdem ist kein deutlicher Investitionsimpuls zu sehen. Auch die zur Verfügung stehenden Investitionsfördermittel werden nur zögerlich abgerufen. Beklagt wird, dass die Planungskapazitäten der Kommunen nicht ausreichen, weil in der Vergangenheit zu viel Personal abgebaut wurde. Hierzu liefert dieser Fokus einige Fakten und Argumente. Die pauschale Forderung nach mehr Personal ist aber nicht zielführend: Viel eher müssen auch die Prozesse und Verfahren überarbeitet werden, um die kommunale Investitionsfähigkeit zu stärken.
Erst mehr Geld und jetzt mehr Personal – was benötigen Kommunen für Investitionen? (PDF, 107 KB, NICHT BARRIEREFREI)